C-Lizenz-Lehrgang abgeschlossen: 18 neu lizensierte Trainer an den Seitenlinien

Am Montag fand im Vereinsheim von Ski Club Rheine die Übergabe der C-Lizenzen statt. Im Rahmen einer ruhigen und gemütlichen Abschlussveranstaltung des Herbst-Lehrganges übergab der stellvertrende Vorsitzende des KJA, Sebastian Bülter, die Urkunden und Ausweise an die Absolventen.

Dass es sich insgesamt um einen sehr hochwertigen Kurs gehandelt hat, konnte man vielerorts hören, sowohl auf Seiten der Ausbilder/innen als auch vom Prüfterteam, so gab es ein großes Lob von Doro Teupen für die gesamte Gruppe.  Ingsesamt haben 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Prüfung absolviert, welche alle bestanden haben. 2 Trainer haben die 120 Lerneinheiten für ihre Verlängerung genutzt.

Der Kreisjugendausschuss bedankt sich bei Ski Club Rheine für die tadellose Ausrichtung. Dafür konnte man sich in Form von Spielbällen und einem Blumenstrauß für die Hauptorganisatorin des Ski Clubs, Bianca Wegmann, erkenntlich zeigen. Ebenso gebührt den D- und C- Jugendmannschaft von Ski Club Rheine, der D1 von SC Altenrheine und unserer U13 Kreisauswahl der Mädchen großer Dank. Diese Mannschaften haben sich bereiterklärt, für die Prüfungen zur Verfügung zu stehen.

 

Ein Gastgeber für den nächsten C-Lizenz-Lehrgang steht bereits fest – der Kurs wird in der Osterferien auf der Anlage vom SC Altenrheine stattfinden. Nähere Infos folgen zu Beginn des Jahres 2019.

 

P1010057(Foto: Ski Club Rheine; Mike Lemke)